Gimmeldinger Volkslauf ist abgesagt

Nun ist es offiziell: was viele schon befürchtet haben, ist nun tatsächlich eingetreten.
In der gestrigen Vorstandssitzung wurde einstimmig beschlossen, den diesjährigen Gimmeldinger Volkslauf abzusagen.
Es ist nicht möglich, auf der gesamten Laufstrecke die Abstandregeln einhalten zu können. Weder am Start noch auf der Laufstrecke. Und Spaß macht es dann auch nicht.

Ob wir später im Jahr ein anderes Laufevent veranstalten, steht noch nicht fest.

Alle Sportangebote sind eingestellt

Nach der Schließung sämtlicher Sporthallen wird nun das komplette Angebot des TV Gimmeldingen erst einmal bis Ende der Osterferien eingestellt.
Dies ist unser Beitrag, die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.
Nun ist Kreativität gefragt! Stühle, Decken, Hocker und andere Gerätschaften im Haushalt können uns jetzt helfen, fit zu bleiben und Abwechslung in unseren Tag zu bringen. Also, rauf auf die Stühle, runter auf die Decken, Muskeln anspannen und los gehts!

Der TV Gimmeldingen wünscht nach wie vor allen beste Gesundheit!!!

Herzsportgruppen werden vorübergehend eingestellt

Bis Ende März finden auf Grund des Corona-Virus erst einmal keine Herzsportgruppen statt.
Dies ist eine reine Vorsichtmaßnahme, da es sich bei den Teilnehmern überwiegend um eine Risikogruppe handelt.

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden des TV Gimmeldingen alles Gute und vor allen GESUNDHEIT!

Einladung zur Mitgliederversammlung 2020

Liebe Mitglieder des TV Gimmeldingen,

am Freitag, den 31. Januar 2020, findet ab 19:30 Uhr in unserer Turnhalle Im Tal 7 unsere nächste ordentliche Mitgliederversammlung statt.

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ unseres Vereins. Sie bietet jedem Mitglied die Gelegenheit, Vorschläge zu unterbreiten, Fragen zu stellen, oder sich über die Entwicklung im Verein zu informieren. Im Anschluss laden wir zum gemütlichen Beisammensein mit Bildern aus dem Vereinsleben ein.

Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen:
1)         Bericht des Vorstands
2)         Ehrungen
3)         Berichte der Abteilungen
4)         Kassenbericht
5)         Bericht der Kassenprüfer
6)         Entlastung des Vorstands
7)         Beschlussfassung über vorliegende Anträge (Anträge müssen mindestens acht Tage vor der Mitgliederversammlung beim Vorstand schriftlich eingereicht werden)

Natürlich wäre es schön, möglichst viele Mitglieder begrüßen zu dürfen.

Einladung zum ausdrucken.

Erstes Spiel war ein voller Erfolg!

Am 23. November war es soweit. Beim ersten Spiel der Basketballer*innen des TV Gimmeldingen haben alle Spieler*innen geglänzt.
Wir sind vollzählig angetreten. Alle 10 Kinder konnten es möglich machen und sind um 12.30 Uhr in der Schulsporthalle des KRG erschienen. Freundlicherweise haben wir vom Verein einheitliche T-Shirts gesponsert bekommen und sind auch nach außenhin als ein Team aufgetreten. Vielen Dank dafür!

Zahlenmäßig waren wir völlig unterlegen. Die Gegner von der TSG Neustadt kamen mit 18 Kindern. Es war ein buntgemischter Haufen im Alter von 7-13 Jahren.
Alle waren furchtbar aufgeregt und nervös. Nicht nur, dass es das erste Spiel war. Die Halle war auch voller Zuschauer. Die TSG hat dieses Mini-Spiel als Aufhänger benutzt, um Werbung für den Basketball in Neustadt zu machen. Es gab Kaffee und Kuchen, Getränke und Würstchen. Viele Kinder haben ihre Eltern und Freunde mitgebracht und es war eine tolle Stimmung in der Halle.
Schnell wurde klar, dass meine Mannschaft nicht nur körperlich überlegen war. Schnell gingen wir in Führung. Man muss aber auch dazu sagen, dass die Mannschaft von der TSG noch gar nicht lange zusammenspielen. In der Halbzeit habe ich mein Team etwas zurückgepfiffen, dass sie nicht zu hart verteidigen sollen. Denn ALLE sollten dieses Spiel genießen. Die Zuschauer waren ebenfalls sehr sportlich und haben auf beiden Seiten applaudiert.

Ich muss noch einmal ein großes Lob an meine Spieler*innen aussprechen: was mir an dieser Mannschaft unglaublich gut gefällt, ist dieser enorme Zusammenhalt. Egal ob Mädchen oder Jungen, sie sind ein Team und haben das gezeigt. Eine Spielerin hat in der Halbzeit auch angemerkt, nachdem ich ihnen erklärte, dass sie nicht mehr so hart verteidigen sollen: dieses Spiel soll nicht nur für uns unvergesslich sein, sondern auch für die andere Mannschaft.

Und ich glaube, das war es auch. Von diesem Tag können alle noch lange zehren. Ziel dieser Veranstaltung war es, Werbung für den Basketball zu machen und möglichst viele große und kleine Spieler*innen in die Halle zu locken und diesen Sport einfach einmal auszuprobieren.

Es tut gut zu sehen, was mit Sport alles erreicht werden kann. Auch wenn es nur im kleinen Kreis ist, aber dieses Mannschaftsgefühl, dieses Miteinander etwas schaffen, dieser Zusammenhalt gibt auch im Alltag Kraft, Mut und Selbstvertrauen.

Freundschaftsspiel der Basketballer am 23.11.2019

Einladung an alle Interessierten Basketballer und Sportler!

Am Samstag, 23.11.2019 um 13 Uhr findet ein Freundschaftsspiel zwischen den Basketball-Kids des TVG und der U12 der TSG Neustadt in der Sporthalle des Kurfürst-Rupprecht-Gymnasiums in Neustadt statt.

Es wird nach den Mini-Basketballregeln in gemischten Teams gespielt. Für beide Mannschaften ist es das erste Spiel. Die Kinder haben hier die Gelegenheit, ihr Können einmal nicht nur im Training mit den Teammitspielerinnen und Spielern zu messen, sondern unter Wettkampfatmosphäre die Sportart auszuüben. Das wichtigste für beide Teams soll der Spaß sein!

Die Kinder freuen sich über zahlreiche Zuschauer!!

Um 15 Uhr und um 17 Uhr finden noch 2 weitere Spiele statt: die Damen sind um 15 Uhr gegen Lerchenberg dran und um 17 Uhr kommt es zum Lokalderby der Herren gegen Haßloch. Die Kinder des Freundschaftsspiels, und ihre Eltern und Freunde, sind auch hier herzlich eingeladen, zum Zuschauen zu bleiben.

Bei Fragen und Anregungen könnt ihr euch bei Saskia Beuttler melden.

Erfolgreiche Vereinsmeisterschaften

Am 21. September 2019 haben unsere 2. Vereinsmeisterschaften mit Last Minute Sportabzeichen statt gefunden.

Im Vergleich zum letzten Jahr haben wir diesmal Startnummern und Laufzettel verteilt und dank Frank Stradinger wurden die Daten direkt mit dem PC erfasst und ausgewertet. So haben wir die Fehlerquote deutlich minimieren können und die geschnupperte Wettkampfluft hat noch einmal eine andere Note bekommen.
Um kurz nach 12 Uhr wurde zum gemeinsamen Aufwärmen aufgerufen. Max Böhnke und Timo Fehr waren dabei die Coaches und haben müde Beine aufgeweckt und zur Bewegung animiert. Nach dem Aufwärmen fielen die ersten Startschüsse. Alle für das Sportabzeichen relevanten Disziplinen wurden angeboten: 30m, 50m, 100m, 3000m, Hoch- und Weitsprung, Kugelstoßen und diverse Wurfdisziplinen.
Bei hervorragenden Wetter gingen über 35 Athletinnen und Athleten an den Start. Anwesende Eltern und Zuschauer haben mit angepackt und haben gemessen, gestoppt, motiviert und applaudiert.

Gegen 13.30 Uhr wurd der Grill angemacht und dank vieler Salat- und Kuchenspender hatten wir ein tolles Buffet!

Ganz zum Schluß haben die Kinder die Erwachsenen im Völkerball herausgefordert. Das war ein toller, spaßiger Abschluss, der auch die letzten Bewegungsmuffel wachgerüttelt hat.

Im Namen des Vereins bedanken wir uns herzlich bei allen aktiven Sportlerinnen und Sportlern und bei allen Helferninnen und Helfern!!!

Macht mit beim Stadtradeln

Unterstützt die Radfahrer in Neustadt, tut etwas für die Radförderung und fördert den Klimaschutz und die Lebensqualität in Neustadt. Schließt euch dem TV Gimmeldingen hier an. Ihr müsst euch nur kostenlos registrieren und könnt schon eure gefahrenen und gesammelten Kilometer eintragen.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

 

 

Einladung zum Laurentiuslauf

Nach langer Pause gibt es nun wieder den Laurentiuslauf. Unsere schöne Gimmeldinger Kerwe soll wieder etwas belebt werden und wir tun einen kleinen Schritt in diese Richtung.

Aufgerufen sind alle Kinder und Erwachsene an diesem Lauf mitzulaufen. Die Zeit spielt keine Rolle. Nur die Rundenanzahl ist wichtig. Der Lauf dauert 30 min. Pro gelaufene Runde müssen für einen guten Zweck mind. € 2,- gezahlt werden. Bezahlt werden kann dies von den Eltern, netten Nachbarn, Verwandten, etc. Der Erlös wird zwischen dem Gimmeldinger Kindergarten und dem Förderverein der Gimmeldinger Grundschule aufgeteilt.

Alle Startnummern haben die Chance anschließend bei der Verlosung einen Preis zu gewinnen.

Eine genaue Beschreibung findet ihr hier.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!